. . . illig.international

Denkraum Luther

weiter Raum
für Gedankengebäude

 

 



 

 

Klangkunstwerk
Partitur und Realisation Mike Rausch

 

DENKRAUM

Du stellst meine Füße auf weiten Raum“
Das Wort aus Ps. 31,9 war sicherlich nicht Luthers erster Gedanke, als er lediglich 24 Stunden Bedenkzeit bekam.
Er hatte ja einen weiten Raum aufgespannt in seinen Schriften, Predigten und Diskussionen. Einen weiten Raum von Gedanken zu Glauben und Leben, zu Gott und der Beziehung zu IHM. Und nun sollte er innerhalb von 24 Stunden sich dazu entscheiden all das was er gedacht, gelehrt und geschrieben hatte zu widerrufen, aus diesem Raum auszutreten? Was war da los im Kopf des Mönches, der Kaiser und Papst herausgefordert hatte? Der die seit Jahrhunderten bestehende Ordnung in Frage stellte? Der eine andere Ordnung, eine andere Welt für möglich hielt?

Die Fragen wissen wir natürlich nicht, aber wir können im schönen weiten Raum des Parks uns auf diese Situation einlassen. Was hätten wir getan, gedacht, gemacht oder gesagt? Welche Fragen wären uns in den Sinn gekommen. In einer Klangkomposition des Musikers Mike Rausch können sie in diese Gedankenwelt einsteigen. Einen Raum, den Denkraum mit den Ohren erkunden. 24 Fragen als Partitur der Bedenkzeit werden im Park an verschiedenen Orten aufscheinen. Und Besucher können sich mit hineinnehmen lassen in einen neuen Raum, einen weiten Raum zum Hören . . .