. . . illig.international

Paradise Garage

Kunstkampus
workshop zum Inselsommer
Ludwigshafen 27.06.-03.07.2009
 

 

 

 

 

 

 

 

Kunstkampus: Paradise Garage

Eine Hommage an Vivienne Westwood  

Nach der Filling Station for creative spirit (F.I.T) beim Inselsommer 2008 folgt nun die Paradise Garage. Auf dem idyllischen Inselsommer-Gelände am Rheinufer arbeiten Schülerinnen und Schüler eine Woche zusammen mit Schneiderinnen und Künstlern an der Paradise Garage. Sie gestalten Textilobjekte als Hommage an Vivienne Westwood, der ehemaligen „Queen of Punk“. Sie ist berühmt für ihre exzentrische Mode und ihr politisches Engagement und gilt als die führende Institution von Mode made in England. In der Paradise Garage (so auch der Name der ersten Boutique von Vivienne Westwood) entwickeln und kreieren die Jugendliche einen Fundus an textilen Einzelstücken, die jedem Besucher zu eigener Kombination zur Verfügung stehen. Während des ganzen Inselsommers kann man sich mit ihnen verwandeln – in einen Paradiesvogel, eine Widerstandskämpferin, einen Hofnarren oder Piraten, eine Kokotte oder Sufragette – clothes for Heroes.

Constanze Illig, Alfonso Manella, Elfi Thellmann und Zeljka Lucic arbeiten mit Schülerinnen des Theodor-Heuss-Gymnasiums