. . . illig.international

Dada

Salonabend über künstlerische Reform

 

Salong Abend zum Thema DADA bei den BuntenKunstAgenten
Mittwoch 13. Juni 2007 atelier eye-D-ear zeughausgasse 2, 67547 worms

 

 

 

 

 

Dada - nicht irgendeine Kunstrichtung von 1916- ?? und dann noch einmal kurz von da bis dann, sondern eine Bewegung, eine Geisteshaltung. Sich immer wieder auf Neues einlassen. Keine Angst vor Experimenten. Keine Angst davor sich lächerlich zu machen. Neues schaffen aus alt vertrautem. Schauen was entsteht wenn man wagt etwas zu tun . . .

Aus Schnipseln der Bild-Zeitung (dem zur Zeit erfolgreichsten erfolgreichsten Dada Projekt) in handlichen Frühstücksbeuteln konnten die Gäste nach mehrmaligem vorsichtigen Schütteln auf Pappschälchen Gedichte montieren und vortragen.

Dada- nicht irgendeine Kunstrichtung von 1916- ?? und dann noch einmal kurz von da bis dann, sondern eine Bewegung, eine Geisteshaltung. Sich immer wieder auf Neues einlassen.
Keine Angst vor Experimenten. Keine Angst davor sich lächerlich zu machen.
Neues schaffen aus alt Vertrautem. Schauen was entsteht wenn man wagt etwas zu tun . . .