. . . illig.international

Tee

abwarten und dichten

 

mit Klaus Kuprenas und Norbert Illig
KulturSommerAkademie Dienstag 26.07.2005
Teeladen Gutenbergstrasse

Klaus Kuprenas, lang und weitgereister Kenner Asiens
erzählte und erklärte was Tee mit Qualität zu tun hat
und wie Europäer beim Teetrinken nicht nur abwarten
mÜssen was passiert, sondern durch eigenes Bewußtsein
Qualität in ihr Daseein bringen können. Und dann gab es
noch eine kleine EinfÜhrung in die Kunst des Haiku.
Und Buttertee . . . (Butter nicht Buddha)