. . . illig.international

KdW

Kunstwerk der Woche

 

Nicht nur in Berlin zieht das KdW (KaufHaus des Westens) zahlreiche Besucher an die festlich dekorierten Schaufenter. Auch Worms bietet nun den Besuchern ein KdW. Kurz vor Eröffnung des neuen ITG - Einkaufszentrums präsentieren wir nun regelmässig das KunstStück der Woche (KdW)
in unserem SchauFenster in der Friedrich-Ebert-Strasse 1.

Zu Beginn der Ausstellungsreihe werden wir uns, als ehemalige Studenten der Duesseldorfer Akademie, ganz im Beuys´schen Sinne natürlich mit  erweiterten Kunstbegriffen beschäftigen. Neben den von uns bereits realisierten sozialen KunstBegriffen wie Kunstgriffe, KunstDünger oder KunstRasen, werden auf MDF-Tafeln wortmalerische KunstBegriffe zu einem literarischen Preis von 39.90 € angeboten.

(bei Interesse an literarischen Preisen: Beigbeder, Frédéric: 39.90 Roman, Rowohlt, Hamburg, 2001)

Da nun eine bekannte Lebensmittelkette auch Kunst verkauft, möchten wir uns grösseren Käufermassen auch nicht verschliessen und werden wie unser Mitbewerber ein spezielles Angobot zum sozialen Preis bieten. Es ist uns gelungen all die restlichen KunstStuecke* zu einem Preis von unter einem Euro anbieten zu können.

*KunstStuecke: "AbfallProdukte künstlerischer Forschung" (J. C. Ammann)